Freitag, 2. September 2011

kurzfilmwanderung.

die diesjährige kurzfilmwanderung stand ganz im zeichen von alten gemäuern. die filme wurden an bröckelige backsteinwände rund um das altehrwürdige (und uns gut bekannte) malzwerk projiziert. hunderte schaulustige folgten der fahrbaren multimediastation erna und legten dabei streckenweise auch den örtlichen verkehr lahm.

alle bilder gibts nach dem jump-link.




























Keine Kommentare:

Kommentar posten