Mittwoch, 25. Januar 2012

zwanzigeinszwölf.

zum zwanzigsten ersten brummte es mal wieder ordentlich im busdepot. bei nahezu tropischem klima stampfte die menge zu den tekknoiden klängen von oh! yeah! durch die nebelschwaden. vor allem ein gedanke bleibt nach dieser nacht: weimar braucht ein größeres busdepot. alle bilder gibts nach dem jump.



























Kommentare:

  1. wo sind die fotos von uns beiden, mein lieber herr krause??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der knokksen hat sich selbstzensur auferlegt ?

      Löschen